Schutzbehältnisse für Bücher

Die Schutzbehältnisse haben in erster Linie die Aufgabe, das darin enthaltene Buch zu schützen. Sie können aber auch dazu dienen, den Platz im Regal frei zu halten oder die benachbarten Bücher vor scharfkantigen Beschlägen auf den Deckeln zu schützen.

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigt ausserdem, dass Schutzbehältnisse bei einem Brand oder einer Überschwemmung grosse Schäden von den Büchern abhalten können oder zumindest verhindern können, dass Teile aus dem Buch verloren gehen.

Schutzbehältnisse sind eine präventive Massnahme, um Schäden an Büchern vorzubeugen.

Der Nachteil von jeglichem Schutzbehältnis ist jedoch, dass es Platz benötigt. In einem vollen Buchregal kann dies zu Problemen führen.

Buchschuh

Ziel bei der Entwicklung des Buchschuhs war es, schwere Buchblöcke optimal zu schützen während das Behältnis möglichst unsichtbar sein sollte.
▶ mehr Informationen
▶ Merkblatt: Der externe und der interne Buchschuh

Buchschuh mit Schuber

Der Buchschuh mit Schuber weist dieselben Vorzüge auf wie der Buchschuh. Das Buch ist allerdings im Regal nicht mehr sichtbar, weil man es durch die Zufügung des Schubers vor allfälligen Wasserschäden und Staub schützen möchte.
▶ mehr Informationen
▶ Merkblatt Der externe und der interne Buchschuh

Schutzbehältnis für gerollte Pläne und Karten

Für sehr grosse Pläne und Karten, die aus Platzgründen nicht plan gelagert werden können, gibt es Spezialschachteln, die eine gerollte Lagerung ermöglichen.
▶ mehr Informationen

Spezialkoffer

Koffer nach Mass für den Bundesbrief von 1291.
▶ mehr Informationen

Vier-Klappen-Schutzbehältnis

Einfaches mit wenig Aufwand anzufertigendes Schutzbehältnis, das sich besonders für Broschüren und kleinformatige Bücher (kleiner als DIN A5) eignet.
▶ mehr Informationen

Umschläge für Buchblöcke ohne Einband

Soll ein Buchblock, der keinen Einband mehr besitzt, geschützt werden ohne einen neuen Einband anzufertigen ist ein Umschlag das Mittel der Wahl. Er verändert das Äussere des Buches nur temporär und kann jederzeit abgenommen werden, um die Hefttechnik auf dem Rücken des Buchblocks sichtbar zu machen.
▶ mehr Informationen